Berichte 2013

MOC- Weihnachtsmarkt 2013

MOC Helferfest 2013

Am Samstag den 16.11.13 fand im Gasthaus Küferschenke in Weiler

Das alljährliche Helferfest statt. 34 Teilnehmer kamen  zu einem gemütlichen Abend.
Nach einer kurzen Ansprache vom 2. Vorsitzenden Rudi Ehni war ein gemeinsames
Essen angesagt. Das Küferschenken Team versorgte uns mit Getränken und Speisen

bestens. Angeregte Gepräche umrahmten den gelungenen Abend.

MOC- Kerweparty 09.11.2013

MOC- Klassikertreffen 04.10.2013

MOC- Spätjahresausfahrt 29.09.2013

Ausfahrt Lebenshilfe Sinsheim 22.09.2013

Jahresausfahrt Wertach/ Allgäu 2013

Orientierungsfahrt Mauer 2013

Sonntag, 23.06.2013 - Mauer

 

8 Teilnehmer des MOC nahmen an der Orientierungsfahrt in Mauer teil. Darunter auch das Geburtstagskind Thomas Mayer, der seinen 25. Geburtstag feierte. Treffpunkt war 8:30Uhr in Weiler an der Schmiede. Gleich beim Start wurden die Teilnehmer mit Regen auf die Fahrt eingestimmt. Immerhin hörte dieser bald auf, die Sonne konnte sich aber nicht durch die Wolkendecke kämpfen. Dem Spaß am gemeinsamen Hobby hat dies aber keinen abbruch getan. Am Startpunkt in Mauer musste gleich ein erstes Spiel absolviert werden. Es galt Bojen zu angeln. Insgesamt legten die Teilnehmer eine Strecke von 235km zurück. Diese führte durch den wunderschönen Odenwald (Heiligenkreuzsteinach, Groxheimer Tal, Mörlenbach, Höllerbach, Bad König, Ernsttal, Allemühl, Haag). Im Wechsel wurden besetzte und unbesetzte Kontrollpunkte angefahren, und es galt Punkte zu sammeln.

Aber auch hier stand das Motto "Dabei sein ist alles" an oberster Stelle.

Teamcross Walldorf

Der MSC Walldorf veranstaltete am Samstag , den 15.06.2013 erstmalig ein 2 Stunden Team Moto Cross.

Es hatten sich 17 Teams gemeldet, mit dabei auch 1 Team vom MOC Steinsberg e.V. im ADAC. Das Team vom MOC Steinsberg setzte sich aus den Fahrern Thomas Vogt, Thomas Maier, Nils Bentz und Holger Dietz zusammen.  Die Teams mussten immer aus  4 Fahrern bestehen, jeder Fahrer musste mind. 1 Runde absolvieren um das TEAM in Wertung zu bringen.

Der Start erfolgte als „Le Mans Start“, die Fahrer müssen hier zu den stehenden Motorrädern laufen und diese selbstständig in Gang setzen. Je ein Fahrer der 17 Teams hatte sich auf der Startgeraden der Crossstrecke aufgestellt. Der Startschuss erfolgte und alle Fahrer liefen zu ihren Motorrädern. Thomas Vogt als Starfahrer des Teams MOC Steinsberg e.V. im ADAC konnte sich beim Start den 3. Platz sichern.

Der Fahrerwechsel ging beim Team MOC Steinsberg durch eine perfekt abgestimmte Technik mit geringstem Zeitverlust von statten. Die sandige Strecke war durch die vorangegangenen regnerischen Tage recht schwer und verlangte den Teams absolutes Fahrkönnen, Kondition und Kraft ab. Darum führte das Team MOC Steinsberg ihre Fahrerwechsel im 10- 15 min. Abstand durch.

Nach 2 Stunden Fahrzeit wurde auch das Team MOC Steinsberg mit der schwarz-weiß karierten Flagge in Wertung abgewunken. Das Team belegte den 10 Platz, was für die 4 Hobbyfahrer ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis war. Beim nächsten Teamcross vom MSC Walldorf werden wir wieder dabei sein, dann vielleicht  mit 2 Teams.

MOC Ausstellung in Weiler

Am 16.06.2013 fand die erste Fahrzeugausstellung des MOC in Weiler an der alten Schmiede statt. Die MOC Mitglieder leerten ihre Garagen und Scheunen und brachten ihre Schätze zur Ausstellung. Es wurde eine breite Palette von Fahrzeugen zur Schau gestellt. Darunter Traktoren, Motorräder, Autos und Hänger. Die Steinstraße bot hierfür ein idyllisches Ambiente. Den ganzen Tag über wurde die Veranstaltung und auch die Bewirtung des MOC gut besucht und genutzt. Eine Tombola mit der Verlosung dreier MOC Uhren wurde ebenfalls angeboten. Der Sommer lies sich an diesem Sonntag nicht zweimal bitten und bot den MOC´lern und den Besuchern überragendes Sommerwetter mit Sonnenschein satt. Selbst der OB der Stadt Sinsheim lies es sich nicht nehmen, das Event zu besuchen. Auch ein Besuch der Behindertenwerkstätte Kraichgau fand statt. Bereits 2012 besuchte der MOC die Einrichtung um Motorradausfahrten mit den Menschen dort zu unternehmen.

Die Austellung war ein voller Erfolg und wird garantiert wiederholt.

Odenwaldring-Klassik

Am Wochenende vom 07. - 09.06.2013 fand die Odenwaldringklassik statt.

Die ersten reisten bereits Freitags an und bauten das gewohnt gemütliche MOC-Lager, inklusive professioneller Felddusche, auf. 6 Helfer des MOC waren vor Ort um als Streckenposten die beiden großen Kurven des Flughafen-Rennkurses zu sichern. Des Weiteren übernahmen sie die Kurierfunktion zwischen Rennbüro und Zeitnhame. So konnten die Fahrer schnell mit Rundenzeiten und Ergebnissen versorgt werden. Die Stimmung war wieder bestens vor Ort und auch das Wetter lies sich nicht lumpen. Nachts waren die Temperaturen allerdings empfindlich kalt (badisch-Sibirien).

Am Sonntag war Petrus den Rennfahrern und den Helfern nicht so wohlgesonnen und es war bereits der Rennabbruch in aller Munde. Wolkenbruchartige Regenfälle überschwemmten den Kurs.

Allerdings waren diese nur von kurzer Dauer und so konnte das Rennen bei schönstem Sommerwetter beendet werden.

Es war ein rundum gelungenes und schönes Wochenende. Auch wenn man leider nicht selbst zum Fahren gekommen ist.

Genießerausfahrt Mai

Am 05.05.2013 startete die Genießerausfahrt um 10Uhr an der alten Schmiede in Weiler.

17 Fahrzeuge, davon zwei Gespanne, 5 Sozia und 22 Personen sowie ein Hund (im Beiwagen von Rüdiger Altschuh) nahmen daran teil. Es wurden 220km zurückgelegt. Die Route führte von Weiler aus in Richtung Neckar. Anschließend in das Jagsttal mit einmaliger Morgenstimmung (aufsteigender Nebel aus den Wiesen und Feldern). Weiter ging es bei sehr sonnigen Frühlingswetter auf landschaftlich sehr schönen Nebenstrecken. Ein Lob an den Scout!

Zur Mittagszeit wurde in einem Winzerhof eingekehrt. Gegen 14Uhr startete die Rückfahrt über das Kochertal, Jagstal und der Fährfahrt über den Neckar. Ziel Weiler.

Der ein oder andete verabschiedete sich bereits unterwegs. Die übrigen Fahrer machten Ihren Abschluss in der alten Schmiede in Weiler.

Frühjahrsausfahrt

Ausfahrt am 14.04.13

 

14 Motorräder davon 1 Gespann und 2 Gäste

Die Fahrtroute ging über Kraichgau, Zabergäu, Nordschwarzwald, Rheinebene und wieder Kraichgau. Sehr schöne Ausfahrt, ein kleiner Schönheitsfehler war der Ausrutscher durch Karlsruhe. Mittagspause an einem Waldparkplatz mit mitgebrachter Brotzeit. Gegen 16:30 waren wir wieder zurück in Weiler.

Die Tour war von Thorsten sehr gut Organisiert.

IGE Rottleben

Unser Mitglied Harald Welker hat sich am Samstag, den 11.05.2013, aufgemacht, um am Lauf der Interessengemeinschaft Enduro (IGE) in Rottleben teilzunehmen.

Anbei der Bericht von Harald:

 

Am Samstag war ich in Rottleben (Kyffhäuser) beim MSC Barbaqrossa und bin 2 Stunden Enduro in der Klassikklasse mit meiner 250er Maico Baujahr 1981 gefahren. Der MSC Barbarossa verfügt über ein Gelände von ca. 0,05 km². Mittig davon findet sich eine MX Strecke mit einer Streckenlänge von 1,7km, 15 Sprüngen und etlichen Steilkurven. Aber auch enge Kehren und Hindernisse werden geboten. Erweitert wurde die Endurostrecke durch Singletrails mit nur einer Fahrspur auf einem Damm sowie engen Auf- und Abfahrten im Wald. Teilweise sehr schnell zu fahrende und auch sehr anspruchsvolle Abschnitte wechselten sich ab. Die Streckenlänge betrug insgesamt ca. 6km die dem Fahrer keine Ruhepause gönnten.

Insgesamt eine sehr schöne udn empfehlenswerte Veranstaltung. 

Ergebnis war der zweite Platz in der Klassikklasse.

 

Gruß Harald

Skiausfahrt 2013

Am Samstag, den 02.03.2013, war es soweit. Um 5Uhr am Morgen starteten 49 MOC´ler,  Freunde, Bekannte und Gönner zur ersten gemeinsamen Skiausfahrt des MOC Steinsberg e.V.. Das Ziel: Bolsterlang im Allgäu.

Bereits im Bus wurde bei einigen ordentlich geschmiert (die Kehlen) damit die Skier später besser rutschten.

Angekommen in Bolsterlang bildeten sich drei Gruppen. Zum einen die Skier und Snowboarder, die Shopper (Oberstdorf) sowie die Wanderer (Höhenrundweg).

An der Talstation überzeugte das Wetter noch nicht, aber bereits an der Mittelstation wurde der Nebel mit der Gondel durchbrochen und ein strahlend blauer Himmel begrüßte die MOC´ler.

An der Bergstation angekommen erwartete uns ein traumhaftes Alpenpanorama. So schön die Aussicht auch war, es galt ordentlich Pistenkilometer und Höhenmeter zu sammeln. An den Liften trafen sich die Gruppen immer wieder und tauschten die Eindrücke aus.

Um 16Uhr trafen sich alle Teilnehmer an der Bergstation um anschließend eine gemeinsame Abfahrt (Gondel oder Ski) zu unternehmen.

Am Bus kamen, bis auf eine kleine Ausnahme, alle erschöpft und gesund an. Es wurde ordentlich nachgeschmiert und die Geschichten des Tages erzählt.

Auf der Heimfahrt wurden viele durch die Müdigkeit niedergestreckt und schlummerten vor sich hin.

Der Abschluss des Tages fand in Weinsberg im "Barfüßer Haxenkeller" statt. Der Tag wurde somit von gutem Essen und Getränken eingerahmt.

Die letzten Kilometer bis Steinsfurt waren schnell erledigt. Die Gruppe trennte sich und die Autos wurden vom Eis befreit und der erste MOC Skiausflug war vorbei.

Die einstimmige Meinung der Gruppe hieß: Wiederholung!

 

Sportlerehrung 2013

Am 23.02.2013 fand die Sportlerehrung des MOC für die vergangenen Saison 2012, im Restaurant der Burg Steinsberg, statt. 30 Gäste kamen zur Ehrung der 27 Sportler, die unserem Sportleiter eine Rückmeldung über die Ergebnisse der Saison zukommen haben lassen. Die Ehrung für die entschuldigten Teilnehmer werden selbstverständlich nachgereicht.

Den Abend eröffnete unser erster Vorstand Dirk mit einer gewohnt lockeren und humorvollen Rede. Eine Anekdote über das Eigenleben unserer geliebten Zweiräder rundete diese ab. Nach einem leckeren Essen führte unser Sportleiter Helmut die Ehrung der Sportler durch. Hierbei wurden die Veranstaltungen der Teilnehmer aufgezählt oder/und die gefahrenen Kilometer anerkennent erwähnt. Die eifrigen Mitglieder erhielten eine wunderschöne und originelle MOC Armbanduhr sowie einen Gutschein als Unterstützung für die kommende Saison. Des Weiteren wurden auch Pokale an die ersten drei Mitglieder in den Kategorien MOC-Cup und Ori-Cup vergeben. Für den MOC-Cup wurden die Pokale an Kai Fischer, Thomas Mayer und Thomas Vogt vergeben. Das Podium des Ori-Cup setzt sich aus Rudi Ehni, Dirk Kesel und Wolfram Lorinc zusammen. Die Jahreswertung der Laufleistung ging an Jürgen Schorr, Erich Fischer und Nils Bentz.

Eine weitere Ehrung erfuhren Harald Welker, Volker Dausus und Rudi Ehni. Für Ihre Verdienste für den Verein und den Motorsport erhielten sie die "Ewald-Kroth Medaille" des ADAC.

Zum ersten Mal wurde auch eine Sportlerin des Jahres gewählt. Die demokratische Jury bestand aus unserem ersten Vorsitzenden, Dirk Kesel und einem Reihener Mitbürger ;-)

Der Preis ging an Rita Ehni, die an fast allen MOC Ausfahrten als Sozia teilnahm und das trotz dem sagen umwobenen Fahrstil ihres Fahrers zu trotz :-)

Die Veranstaltung wurde mit Bildern der vergangenen Saison sowie Musik untermalt. Die Organisatoren freuen sich über einen solch gelungenen Abend und freuen sich bereits jetzt auf die Sportlerehrung 2013.

Heringsessen 2013

Traditionell fand auch dieses Jahr wieder das Heringsessen des MOC Steinsberg im ADAC e.V. in der alten Schmiede in Weiler statt. Am 13.02.2013 trafen sich 35 Mitglieder und Gäste im nett vorbereiteten Vereinsheim des MOC ein. Die eifrigen Mitglieder des MOC heizten den Ofen ordentlich ein und schmückten das Innere mit Girlanden und anderen schönen Dingen.

Der zünftige Faschingsausklang des MOC beinhaltet verschiedene Heringssorten. selbst gemacht Pellkartoffeln und vieles mehr. Auch für ausreichend Getränke war wie immer gesorgt. In fröhlicher und lockerer Atmosphäre wurden alle Einkäufe fein säuberlich aufgegessen, was für die Motorradsaison der MOC Mitglieder kein Nachteil sein kann :-)

Winterwanderung 2013

Der 27.01.2013 wurde von den Mitgliedern des MOC genutzt um bei herrlichem Winterwetter eine Wanderung zu unternehmen. 18 Teilnehmer liesen sich hierfür spontan begeistern. Der Start der Wanderung erfolgte um 10Uhr an der MOC-Schmiede in Weiler. Der Weg führte vorbei an der Anna-Kapelle, führte anschließend durch den Steinbruch des MOC´s und führte zur Zwischenstation nach Reihen. Die Meute kehrte hier bei unserem 1. Vorsitzenden zu Glühwein, Butterbrezeln und anderen Getränken ein. Nach dieser Stärkung marschierten die Wandersleute der Elsenz entlang nach Ittlingen. Ausgewählte Wandersleute mussten hierbei feststellen, dass ihr Orientierungssinn nicht unfehlbar ist :-)

Letztlich kamen doch alle heil im Landgasthof Obers in Ittlingen an. Hier wurde ausgiebig der Völlerei gefröhnt. Nach einer kleinen Schneeballschlacht musste der Gastraum des Landgasthofes erst wieder getrocknet werden :-)

Der Heimweg wurde um 15Uhr eingeschlagen und die Teilnehmer kamen gegen 16.30Uhr in Weiler an. 

Die Stimmung der Gruppe war wie gewohnt sehr gut und konnte auch nicht von den großen Eisplatten auf den Wegen getrübt werden.

Generalversammlung 2013

Die Generalversammlung des MOC Steinsberg fand am 19.01.2013 im Gerätehaus der Freiwilligen Feierwehr in Weiler statt. Auf der Agenda des Abends standen Wahlen diverser Ehrenämter des MOC. Unter anderem die Wahl des 2. Vorsitzenden. Zahlreich waren die Mitglieder des MOC vertreten und so konnten unter Einhaltung der Satzung viele Ämter bestätigt, sowie auch neu vergeben werden. Neu vergeben wurde das Amt des Zeugwarts. 

Nach dem offiziellen Teil ging der Abend über in den geselligen. Die Freiwillige Feuerwehr Weiler verköstigte die Mitglieder mit Schnitzeln und Kartoffelsalat. Ebenso wurde an den Getränken nicht gespart.

Ein großer Dank gilt hierfür der Freiwilligen Feuerwehr Weiler. 

 

MOC Jahreskalender

MOC- Steinsberg e.V im ADAC
MOCKalender2017.doc
Microsoft Word Dokument 2.3 MB

AKTUELLES

AKTUELLE

TERMINE

2017

Clubabende 2017

- immer der erste Dienstag/ Monat

- 20.00 Uhr ,,Alte Schmiede,,

- Steinstraße Weiler

Januar          03.01.2017

Februar         07.02.2017

März              07.03.2017

April              04.04.2017

Mai                02.05.2017   

Juni               06.06.2017

Juli                04.07.2017

August          01.08.2017

September   05.09.2017

Oktober        03.10.2017

November     07.11.2017

Dezember     05.12.2017

Letzte Aktualisierung:

12.08.2017